Gästebuch
Anzeige: 37 - 40 von 48.

Carolyn Mehnert aus Rostock
Dienstag, 29.07.2008 15:53
Hey Mädels,
toller Auftritt. Habt ihr auch Karten für den Schuh des Manitou? Hätte euer australisches Maskotchen noch irgendwo verewigt. Bis bald. Grüße auch von Thomas

Tina Süß aus Zwickau
Montag, 28.07.2008 13:42
Also ich war auch erst vor wenigen Wochen in Florida .. 2 Wochen Roundtrip mit dem Mietwagen!
Wir haben fast alle Unterkünfte schon vorab in Deutschland gebucht. Es ist einfach anstrengend, nach einem langen Tag abends auch noch ein schickes Hotel suchen zu müssen. Ein Hotel an den Everglades haben wir vor Ort gesucht: letztlich sind wir in einem Hostel gelandet, was ich sonst niemals gewählt hätte, aber es gab in der Region nicht wirklich ne große Auswahl und irgendwann wird es dunkel und man will nur noch ein Bett ... also mein Tipp: alles vorher buchen .. Mietwagen mit Navi .. Zieladresse rein und schon kann man nach einem langen anstrengenden Tag noch ein paar Stunden schön im Hotel relaxen.

Unser Reiseablauf: Orlando 3 Tage ... SeaWorld war ganz toll!! Unbedingt anschauen. Es ist richtig schön - besonders für Kinder. Man schafft das auch an einem Tag ganz bequem .. haben sogar 3 Shows angeschaut .. ein wirkliches Erlebnis. Sonst war Orlando eher enttäuschend. Der International Drive ist noch ganz ok .. aber eben kitschig bunt und irgendwann hat man davon einfach genug. Frühstück würde ich generell nicht in einfachen Hotels mit buchen, da es einfach überhaupt nichts taugt! Da geht man besser zu Ponderosa (das gibts da echt überall!!) und hat ein richtig großes Buffett, total lecker und gesund für 3,50 Dollar pro Nase! Shopping klappt übrigens in Orlando auch ganz gut. Am Stadtrand gibt es ganz tolle Shoppingcenter mit Outlets für jeden Geldbeutel.

Weiter ging es also nach Miami. Da hatten wir ein tolles Hotel. Das Riu Florida. Tolles Hotel ganz nah am Ocean Drive, direkt am Strand und mit einem guten Restaurant, wo man abends zu moderaten Preisen auch essen kann. Am Ocean Drive selbst ist es ganz schön gepfeffert, aber da sollte man unbedingt auch mal abends mal hin! :-) Hier war übrigens das Frühstück auch ganz toll!!! Der Strand direkt in Miami ist für kleine Kinder nur bedingt empfehlenswert, da es steil rein geht... Besser ist es nach Key Biscayne zu fahren .. da sind dann wirklich die Traumstrände! Key Biscayne liegt vor Miami Beach und ist über eine Brücke erreichbar. Little Havanna war dann nicht empfehlenswert .. muss man nicht gesehen haben. Toll ist auch eine Hafenrundfahrt!! .. Sicher haben wir uns übrigens zu jederzeit gefühlt, auch zu Fuss in Downtown oder abends im Art Deco.

Tja, das war wirklich richtig schön und ich wäre da gern länger geblieben. Miami ist einfach nur traumhaft!!
Weiter ging es zu den Keys. Sie sind sicher ganz toll, aber eine Nacht reicht, weil es wenige Strände zum baden gibt. Man muss sie aber gesehen haben! Man fährt ca. 5 Stunden nach Key West von Key Largo aus. Also ordentlich Zeit einpacken .. und genießen!!!!!

von da aus also weiter zu den Everglades ... wir waren im Park, wobei wir dort relativ wenig Alligatoren gesehen haben. Es ist sicher ein Highlight, aber wer wirklich viele Krokodile live hautnah sehen will, fährt einfach von da auf der Interstate Richtung Naples. Da liegen unzählige während der 2 Stunden Fahrt am Strassenrand und man hofft einfach nur, das man bloss nicht mit dem Auto liegen bleibt. Ist schon etwas angsteinflößend, aber eben ein Erlebnis :-) Kinder bitte nicht aussteigen lassen!!


Von da aus ging es dann ganz entspannt nach Fort Myers. Wohl eine der schönsten Ecken in ganz Florida!!! Wir haben im Outrigger Beach Resort gewohnt. Mit Abstand das beste Hotel für den kleinen Geldbeutel. Traumstrand direkt vor der Tür. Und der Sonnenuntergang .... habe noch nie sowas tolles erlebt. Empfehlung. Beachfront buchen und genießen!!!!!!!!!!!! Wer noch mehr Ruhe sucht, fährt nach Sanibel oder weiter nach Captiva Island. 2 Trauminseln vor Fort Myers! Da kann man wirklich alles andere vergessen und Urlaub genießen ..

Das Ende unserer Reise waren 2 Nächte in St.Pete und von da weiter nach Tampa um Bush Gardens zu erleben. Ideal für Kids!!! Ganz neu sind da die weißen Tiger!!! unvergesslich!!!!!!!!!!!!!! Natürlich gibts auch hier Achterbahnen usw. eben typisch american ;-)

Ich könnte jetzt noch stundenlang von unserer Reise berichten...

Vielen Dank für die freundliche Beratung und die tollen Tipps!!!


Tobi W. aus Leipzig
Samstag, 26.07.2008 11:25
Hat sich schon rumgesprochen eure Webseite. Tolles Layout. Zum Ski-Opening fahren wir aber dieses Jahr bitte in die Schweiz ;-)
Kommt die Dame neben der Hotline dieses Jahr auch mit? ;-)

Also dann viel Erfolg. Bis bald.

Frank Krüger aus Berlin
Sonntag, 20.07.2008 18:45
He Reisen-4-me Team, Endlich eine toll strukturierte Page ohne diesen ganzen Werbequatsch. Ich möchte ja eine Klasse Reise buchen und nicht von der Werbung gehindert werden. Hat mit der Buchung super geklappt. Gab noch kurzen Anruf wegen einer Nachfrage der höchst professionell abgewickelt wurde. Danke. Jederzeit gerne wieder. Leider muß ich aber jetzt erst mal ein Paar Taler fangen und dann geht es wieder mit Euch auf Reisen. Also viel Glück für Euch.